20.09.2017 19:33:13

PHILATELIC SERVICE OF FINLAND LTD - HELLMAN AUCTIONS LTD

Zur Startseite | Artikel | Registrieren | Einloggen | Hilfe | Netshop | Naantali | Contact | Kalender | Consigning
30 höchste Gebote | 20 höchste Gebote | Ergebnisse
Offene Artikel | Artikel ohne Gebote | Ergebnisse

Anleitungen und Regeln

Willkommen auf der Auktions-Website von Philatelic Service of Finland Ltd

Auktionsregeln

Im Folgenden werden Sie Schritt für Schritt durch das Auktionssystem geführt.

1. Registrierung

Auch wenn Sie schon früher an unseren Auktionen teilgenommen haben und zu unseren Kunden gehören, müssen Sie sich für die Auktion registrieren. Ihre Kundennummer wird dennoch nicht geändert. Mit der Registrierung erstellen Sie Ihre eigenen Seiten, auf denen Sie die Auktionsentwicklung verfolgen können. Mehr zu den eigenen Seiten später.

Zur Registrierung gelangen Sie durch Anklicken des Registrieren -Schaltfeldes. Füllen Sie das sich öffnende Formular vollständig aus. Ihre Angaben dienen nur internen Zwecken und bleiben vertraulich. Bitte vergessen Sie nicht, eine Zahlungsart zu wählen!

Zahlungsart:

Bei jeder Bestellung werden Versandkosten (entsprechend den Tarifen der Finnischen Post) sowie eine Lieferpauschale von 5 Euro berechnet.

Nachnahme – Betrifft nur neue Kunden von Philatelic Service of Finland Ltd. Die erste Lieferung erfolgt stets per Nachnahme, folgende Lieferungen auf Rechnung. Natürlich können auch alte Kunden als Zahlungsart „Nachnahme“ wählen.

Kontoanzahlung, zum Beispiel für neue oder ausländische Kunden als Alternative zur Nachnahme. Die Nachnahmegebühr von derzeit 3,65 € entfällt dabei.

Für die Kontoanzahlung erhalten Sie einen Überweisungsschein. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.

Abholung – Wenn Sie sich bei Auktionsschluss in der Nähe unserer Niederlassung in Turku aufhalten, können Sie die Artikel auch direkt bei uns abholen und so die Versandkosten sparen. Neue Kunden können dann auch vor Ort zahlen.

Lieferung auf Rechnung ist am gängigsten. Allen Artikelsendungen (außer für neue Kunden) wird standardgemäß eine Rechnung beigelegt. Die Zahlungsfrist beträgt 7 Tage. Die Lieferung erfolgt auch dann auf Rechnung, wenn der Kunde seine Kundennummer nicht kennt, da diese in unserer Datenbank gespeichert ist.

Sie können Ihre Angaben im Formular, z. B. Ihre Adresse, jederzeit über Ihre eigenen Seiten ändern. Die neuen Angaben werden automatisch in unserer Datenbank geändert.

Wenn Sie alle Felder ausgefüllt und eine geeignete Zahlungsart gewählt haben, klicken Sie auf OK. Nach Erhalt der Bestätigungsmail können Sie sich jederzeit mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort einloggen.

2. Artikel durchsuchen

Zum Durchsuchen der Artikel klicken Sie das Artikel-Schaltfeld an. Am linken Seitenrand können Sie den Bereich wählen, den Sie durchsuchen möchten (z. B. Aunus). Es wird eine Liste mit allen entsprechenden Artikeln geöffnet. Wenn Sie ein interessantes Stück gefunden haben, klicken Sie das entsprechende Bild oder das Bieten-Schaltfeld an. Es wird ein Objektfenster mit näheren Artikeldetails sowie ein größeres Bild geöffnet. Unter einigen Bildern finden Sie ein Schaltfeld, bei dessen Anklicken das Bild vergrößert wird.

Zum Artikel durchsuchen gibt es auch eine spezielle Suchfunktion. Die Suche kann anhand der Katalognummer, falls bekannt, oder eines Suchbegriffs erfolgen. Man erhält in dem Fall eine Liste aller Artikel, deren Daten den Suchbegriff in derselben Form enthalten. Um die Suche zu erweitern, kann man den Anfang des Suchbegriffes mit * abschließen. Der Suchbegriff muss mindestens vier Zeichen enthalten.

Im Artikelfenster wird auch das 2. höchste Gebot angezeigt. Wenn das 2.höchste Gebot 0.00 EUR beträgt, liegt für das Objekt entweder nur ein oder gar kein Gebot vor. Wenn das 2. höchste Gebot z. B. 150 EUR beträgt, liegt noch ein höheres Gebot vor als 150 Euro, das aber nicht angezeigt wird. Wenn Sie nun z. B. 170 Euro bieten, können Sie auf Ihren eigenen Seiten oder im Artikelfenster nachprüfen, ob Ihr Gebot das höchste ist. Wenn das 2. höchste Gebot nun bei 170 Euro liegt, liegt ein anderes höheres Gebot vor. Sie müssen nun Ihr Gebot erhöhen, wenn Sie weiter mitbieten möchten. Wenn das 2. höchste Gebot z. B. 160 Euro beträgt, ist ihr Gebot von 170 Euro das höchste, d. h. momentan würden Sie den Zuschlag erhalten.

3. Bieten

Geben Sie in das Bieten-Feld den Ihren Preis ein und klicken Sie auf Gebot senden. Bieten Sie mit Erhöhungsschritten von 50 Cent. Das Gebot wird sofort abgesendet und sie können das nächste Gebot eingeben. Sie können Ihr Gebot erhöhen, damit sich das 2. höchste Gebot nicht ändert.

4. Eigene Seiten

Wenn Sie sich auf unserer Website eingeloggt haben, können Sie die Auktion auf Ihren eigenen Seiten verfolgen. Hier sehen Sie, für welche Objekte Ihr Gebot das höchste ist und für welche Objekte Ihr Gebot nicht ausreicht.

Wenn auf Ihren Seiten Artikel angezeigt werden, für die Sie nicht ausreichend geboten haben, können Sie Ihr Gebot ganz einfach erhöhen durch Anklicken des entsprechenden Schaltfelds, wodurch sie zurück zum Artikelfenster gelangen und Ihr Gebot erhöhen können. Auf den eigenen Seiten können Sie nachprüfen, ob Ihr Gebot ausreicht.

Standardgemäß erhalten Sie jedes Mal eine E-Mail Benachrichtigung, wenn Sie überboten werden. Die E-Mail enthält die Artikelnummer und Ihr letztes Gebot. Die Benachrichtigungsfunktion ist bis eine halbe Stunde vor Ablauf der Bietfrist aktiv, wonach sie automatisch ausgeschaltet wird und keine E-Mails mehr gesendet werden. Sie können die Funktion auch über Ihre eigenen Seiten deaktivieren.

Gebote können auchtelefonisch, per Fax, E-Mail oder Briefpost abgegeben werden.

5. Auktionsende und Lastminutegebote (Only in online-auctions)

Die Auktion schließt zumangegebenen Zeitpunkt. Ausnahmen sind Lastminutegebote. Ist für den Artikel 5Minuten lang kein Gebot eingegangen, wird es für Gebote wie vorgesehengeschlossen. Artikel, für die während der letzten 5 Minuten noch geboten wird,bleiben offen, auch wenn andere Artikel schon für Gebote geschlossen sind.

Wenn in den letzten 5Minuten vor Auktionsschluss ein neues Gebot für einen Artikel abgegeben wird,wird die Bietfrist für den besagten Artikel zunächst um 5 Minuten verlängert.Wird während der verlängerten Frist weiter für den Artikel geboten, wird dieZeit um 4 Minuten verlängert, dann um 3 Minuten und so weiter, bis die Fristnur noch um jeweils eine Minute verlängert wird. Dies erfolgt solange, wieinnerhalb dieser Minute geboten wird. Anderenfalls wird die Auktion beendet.

Wenn die Auktion schließt,erscheint auf der Startseite eine Meldung sowie eine Auflistung der offenenArtikel, für die noch geboten werden kann. Wenn sämtliche Artikel für Gebotegeschlossen sind, werden auf Ihren eigenen Seiten diejenigen angezeigt, für dieSie den Zuschlag erhalten haben.

Beispiel: DerAuktionsschluss ist für 12.00 Uhr vorgesehen. Sie geben um 11.52 Uhr ein Gebotab. Die Gebote werden vom System erfasst und auf Ihren eigenen Seiten könnenSie die Auktionsentwicklung verfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Seite nichtautomatisch aktualisiert wird, sondern indem Sie entweder kurz auf eine andereSeite wechseln oder die F5-Funktionstaste drücken. Um 11.58 gibt ein andererBieter ein Gebot für den Artikel ab, für den Ihr Gebot das höchste war.Entsprechend der Lastminuteregel endet die Bietfrist für das Objekt nicht um12.00 Uhr, sondern wird bis 12.05 verlängert. Wenn Sie oder ein anderer Bieterzum Beispiel um 12.03 das Gebot erhöhen, wird die Bietfrist um 4 Minuten alsobis 12.09 verlängert.

Wenn innerhalb dieser 4Minuten ein neues Gebot eingeht, wird die Frist um 3 Minuten bis 12.12 Uhrverlängert. Die Frist wird solange um jeweils eine Minute weniger verlängert,bis die Verlängerungsfrist nur noch 1 Minute beträgt. Dann wird die Zeit nurnoch um jeweils 1 Minute verlängert, solange in der vorangegangenen Minute dasGebot erneut erhöht wurde. Ansonsten wird der Artikel für Gebote geschlossen.

Wenn bei Auktionsende nochLastminutegebote offen sind, erscheint auf der Startseite eine Liste mit denArtikeln, die noch zum Startpreis (+Provision und Kosten, siehe Auktionsregeln)ersteigert werden können.

Wenn auch diese Artikelgeschlossen worden sind, erscheint auf der Startseite eine Ergebnisliste.



Hinweise für Verkäufer
Philatelic Service of Finland Ltd, Noutokatu 3, 21100 Naantali, Finland.
Tel. +358-2-2547200, myynti@filateliapalvelu.com


0.002469062805175870